Selbstreflexion und Scheitern mit Seriengründerin Farina Schurzfeld

Selbstreflexion und Scheitern mit Seriengründerin Farina Schurzfeld

Heute spreche ich mit Farina Schurzfeld über die diversen Unternehmen, die sie aufgebaut hat sowie über Selbstreflexion und Scheitern. Aktuell ist Farina als Chief Marketing Officer & Co-Founder bei Selfapy, einem Online-Therapieanbieter, unterwegs.

Buchempfehlung: The Big Five for Life von John Strelecky

Über Farina Schurzfeld

Hinter Selfapy steht ein starkes Gründerinnen-Team. Neben den beiden Psychologinnen Nora Blum und Katrin Bermbach hat Power-Frau Farina ihren Platz gefunden. Die 33-Jährige aus Detmold schlug nach dem Abitur zunächst eine klassische BWL-er Karriere über ein duales Studium ein. Nach einem Master in Sydney hat sie solgeich bei dem Rocket Internet Unternehmen Groupon das Australien Geschäft aufgebaut. Danach half sie bei der Expansion von Airtasker, einem Marktplatz für lokale Dienstleistungen. Nebenbei baute sie dann gleich auch noch einen Co-Working Space auf.

Schließlich zog es Farina wieder zurück nach Deutschland und arbeitete eine Zeit lang für die Hitfox Gruppe (heute IONIQ). Per Zufall erfuhr sie von der Idee der Psychologinen und schrieb Sie direkt über LinkedIn an. Heute ist Selfapy Deutschlands führender Online-Therapieanbieter, der Menschen mit Depressionen, Burnout & Angstzuständen etc. effektive und sofortige Unterstützung bietet.

Mehr Informationen findet ihr auf der Selfapy Webseite und bei Farina auf LinkedIn.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top