Wie man ein Food-Startup aufbaut mit Franziska Schaal

Wie man ein Food-Startup aufbaut mit Franziska Schaal

Im heutigen Podcast erklärt mir feelfood Co-Gründerin Franziska Schaal, wie man ein Food-Startup aufbaut.

Buchempfehlung von Franziska: Machen!: Das Startup-Buch der mymuesli-Gründer

Sichert euch jetzt 15% Rabatt mit dem Code Erfolg15 im feelfood Shop.

Über Franziska und feelfood

Franzi hat in Köln BWL studierte un machte sich schon während ihres Studiums für die Kölner Gründerszene stark und baute Eventformate auf, die Studierende mit der Startup Szene in Kontakt brachten. Neben ihren Projekten legt sie trotzdem großen Wert auf eine gesunde und vor allem pflanzenbasierte Ernährung. Mit der Überzeugung, dass die Ernährung ausschlaggebend dafür ist, wie gut wir uns fühlen, war jedoch klar, dass einfaches Fertigessen nicht das Richtige ist!
Zum Glück wurde sie  mit Fabian Zbinden vernetzt. Er ist gelernter Koch und hat mehrere Jahre im Restaurant NOBU in LA gearbeitet und Stars wie Madonna und David Beckham bekocht. Danach hat er ein Foodtruck Business hochgezogen und herzhafte Eintopfgerichte im Brot serviert. Dank der großen Nachfrage entwickelte er die erste Version einer Fast-Fertig-Mahlzeit, woraus dann später feelfood entstand: Eine schnelle, pflanzliche und qualitativ hochwertige Instant-Mahlzeit.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top